Impressum

Vorgeschriebene Angaben und Informationen gemäß §§ 2,3 und 4 Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung sowie § 6 Abs. 1 MdStV/TDG:

Mammut Consulting GmbH
Radewisch 203
24145 Kiel
Deutschland

Die allgemeine E-Mail-Adresse der Mammut Consulting GmbH ist: info@mammutconsulting.de
Die Telefonnummer, unter der die Mammut Consulting GmbH zu den Geschäftszeiten erreichbar ist, lautet +49-(0)431-719 384-0
Die Mammut Consulting GmbH wird in der Rechtsform einer GmbH betrieben und ist im Handelsregister beim Amtsgericht Kiel unter der Nummer B 10452 eingetragen.
Geschäftsführer ist Dipl.-Kfm. Matthias Bäcker.
Die Steuernummer der Mammut Consulting GmbH lautet: 19/294/11526.
Die USt-Identifikations-Nr. lautet: DE 2691 25 564.
Die Gläubiger-Identifikationsnummer im SEPA-Lastschriftverfahren lautet DE17ZZZ00000922327.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Mammut Consulting GmbH finden Sie hier.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Die Tätigkeiten der Mammut Consulting GmbH unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird, der Sitz der Mammut Consulting GmbH.

Berufshaftpflichtversicherung

Die Mammut Consulting GmbH unterhält eine Berufshaftpflichtversicherung (Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung) bei der Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft, vertreten durch Förde-Assekuranzmakler GmbH, Europaplatz 5, 24103 Kiel. Die Versicherung gilt räumlich für die Staaten der Europäischen Union. Die Versicherungssumme beträgt 1,0 Mio. Euro.

Verhaltenskodex

Die Mammut Consulting GmbH hat sich durch die Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU) zur Einhaltung der Berufsgrundsätze für Unternehmensberater verpflichtet. Die Berufsgrundsätze finden Sie hier.

Preisangaben

Die Honorare und Preise für die Dienstleistungen der Mammut Consulting GmbH werden für jeden einzelnen Fall individuell kalkuliert. In die Kalkulation fließen die Schwierigkeit der Aufgabenstellung, der erforderliche Personaleinsatz und die benötigten Qualifikationen des einzusetzenden Personals ein. Weiter werden in der Kalkulation die Risiken der Aufgabenstellung sowie alle sonstigen bei Ausführung der Dienstleistung anfallenden Aufwendungen berücksichtigt. Vor Ausführung der Dienstleistung erstellen wir einen Kostenvoranschlag, aus dem sich die Preise für die jeweilige Aufgabenstellung ergeben. Wesentliche Kalkulationsbasis ist in der Regel der Zeitaufwand, der mit Stunden- oder Tagessätzen bewertet wird. Als Orientierungsgröße für Tagessätze können die Honorarübersichten, die vom BDU erhoben und veröffentlicht werden, herangezogen werden. Diese Honorarübersichten finden Sie hier.
Für einzelne Dienstleistungen haben wir die Honorare und Preise als Listenpreise festgelegt. Diese Preise finden Sie direkt bei den Produktbeschreibungen der jeweiligen Dienstleistung.

Haftung für Links

Die Mammut Consulting GmbH ist bemüht, auf ihrer Website stets richtige, aktuelle und vollständige Informationen bereitzustellen und ändert oder ergänzt diese daher bei Bedarf laufend und ohne vorherige Ankündigung. Dennoch müssen wir für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit jede Gewähr, Haftung oder Garantie ausschließen. Dies gilt auch für alle Verweise, so genannte “Hyperlinks”, die die Mammut Consulting GmbH auf ihrer Website direkt oder indirekt anbietet. Die Mammut Consulting GmbH kann für die Inhalte solcher externen Sites, die Sie mittels eines Links oder sonstiger Hinweise erreichen, keine Verantwortung übernehmen. Ferner haftet die Mammut Consulting GmbH nicht für direkte oder indirekte Schäden (inkl. entgangener Gewinne), die auf Informationen zurückgeführt werden können, die auf diesen externen Websites stehen.
Webdesign / Programmierung: dreizunull GmbH & Co. KG, Kiel

Inhalt des Onlineangebotes

Mammut Consulting GmbH (im Folgenden: Mammut) übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Mammut, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Mammut kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. 
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Mammut behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches vom Mammut liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Mammut von den Inhalten Kenntnis hat und es Mammut technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. 
Mammut erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat Mammut keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert Mammut sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/ verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von Mammut eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Mammut ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von Mammut selbst oder im Auftrag von Mammut erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. 
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, von Mammut selbst oder im Auftrag von Mammut erstellte Objekte bleibt allein bei Mammut. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mammut nicht gestattet.

Datenschutz

Gültigkeitsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für den gesamten Internet-Auftritt der Mammut Consulting GmbH einschließlich der von der Mammut Consulting GmbH betriebenen weiteren Webseiten, nicht aber für Seiten anderer Anbieter, für die Sie auf unseren Seiten evtl. Links finden werden.

Sicherheitsvorkehrungen

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mammut Consulting GmbH werden regelmäßig geschult und auf das Datengeheimnis nach dem Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet. Unsere beratenden EDV-Partner passen die technischen Sicherheitsvorkehrungen laufend an die aktuellen Gegebenheiten und Anforderungen an.

Protokollierung

Um unsere Web-Seiten weiterentwickeln und optimieren zu können, werden bei Ihrem Besuch folgende Daten gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Browsereinstellungen, Betriebssystem, die von Ihnen besuchte Seite. Aus diesen Daten werden Statistiken generiert, die uns helfen, unser Internet-Portal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Ein Personenbezug kann daraus in keinem Fall abgeleitet werden.

Personenbezogene/geschäftliche Daten

An einigen Stellen unseres Internet-Auftritts bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, mit uns in Kontakt zu treten. Soweit hierbei die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Email-Adressen, Namen, Anschriften) erforderlich ist, erfolgt die Preisgabe dieser Daten ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist, soweit technisch möglich und zumutbar, auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.
Soweit personenbezogene/geschäftliche Daten übermittelt werden, verwenden wir diese nur für den Zweck, für den sie überlassen wurden, sowie gegebenenfalls für eigene Werbezwecke. Sofern Sie einen Newsletter abonniert haben, werden die von Ihnen übermittelten Daten in unserer EDV gespeichert. Mit Beendigung des Abonnements werden, sofern Sie dies ausdrücklich wünschen, die Daten unverzüglich gelöscht. 
Ihre Daten können von uns und/oder mit uns verbundenen Unternehmen genutzt werden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an evtl. Dritte erfolgt in keinem Fall, außer Sie haben ausdrücklich Ihr Einverständnis dazu erklärt oder aber gesetzliche Vorschriften verpflichten uns dazu. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbaren Angaben veröffentlichten Kontaktdaten, wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Email-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z.B. einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes, werden wir, falls nötig, diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Salvatorische Klausel

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Die Gewährleistung des Datenschutzes – der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte – ist uns ein wichtiges Anliegen. Sie können sicher sein, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen worden sind, um ein hohes Schutzniveau für die gespeicherten Daten zu gewährleisten.
Gemäß § 4g Abs. 2 BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 8 BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir hiermit unmittelbar nach und verzichten damit auf den individuellen Antrag Ihrerseits.

Angaben zur verantwortlichen Stelle (§ 4e Satz 1 Nr. 1-3 BDSG)

1. Firma der verantwortlichen Stelle

Mammut Consulting GmbH, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Kiel unter der Nummer HR B 10452

2. Geschäftsführung

Dipl.-Kfm. Matthias Bäcker
Beauftragter der Datenverarbeitung: Matthias Bäcker
PC und Softwarebetreuung: Hard&Soft Arne Kraus e.K., Kiel

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

Mammut Consulting GmbH, Radewisch 203, 24145 Kiel
Tel.: (0431) 719384-0 
Fax: (0431) 719384-29

Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung (§ 4e Satz 1 Nr. 4-8 BDSG)

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Der Hauptzweck der Gesellschaft ist die beratende Tätigkeit zum Zweck der Erstellung von betriebs- und finanzwirtschaftlichen und anderen Analysen, Konzepten, Untersuchungen sowie deren Umsetzung. Dazu werden personenbezogene Daten, auch personenbezogene Daten von Mitarbeitern von Kunden, erhoben, verarbeitet, genutzt und ggf. übermittelt.
Ein weiterer Bereich ist die eigene Personalverwaltung: Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und ggf. -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung gesetzlicher und sozialversicherungsrechtlicher Verpflichtungen.
Ausschließlich für eigene Werbezwecke sowie für Werbezwecke verbundener Unternehmen oder unserer Tochtergesellschaft con4r GmbH, Kiel, werden in begrenztem Umfang personenbezogene Daten von Kunden verwendet.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezgl. Daten oder Datenkategorien

Es werden im wesentlichen zu folgenden Gruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese zur Erfüllung der unter Punkt 4 genannten Zwecke erforderlich sind: 
Eigene Mitarbeiter, Bewerber, Auftraggeber/Klienten sowie Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten der Kunden, eigene Lieferanten, Dienstleister, Vertragspartner und Kontaktpersonen zu vorgenannten Gruppen

5.1 Datenkategorien:

Interessentendaten, Kundendaten, Mitarbeiterdaten, Geschäftspartnerdaten, Lieferantendaten, Daten öffentlicher Stellen

5.2 Daten:

Adressdaten, Namensdaten, Geburtsdatum, Güterstand, Steuernummern, Umsatzsteuer-Identifikationsnummern, Angaben zu Sozialversicherungsnummer, Konfession, Gesundheitsdaten, Planungsdaten, Vertragsdaten, Abrechnungsdaten, freiwillige Angaben des Betroffenen soweit dies zur Erledigung des Auftrags oder zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Im Bereich der Personalverwaltung werden zusätzlich Angaben zur Qualifikation, Ein- und Austritt in das Beschäftigungsverhältnis, Lohn- und Gehaltsdaten, Renten- und Sozialversicherungsdaten, Bankverbindung, Abmahnungen, Zeugnisse und Bewerbungsunterlagen gespeichert.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Grundsätzlich erhalten die Kunden selbst die Daten bzw. die von der Lohn- und Gehaltsabrechnung betroffenen Mitarbeiter. Ohne Einverständnis der Kunden werden keine personenbezogenen Daten an andere Empfänger weitergeleitet. Nur in Ausnahmefällen und auch dies nur, wenn das ausdrückliche Einverständnis oder der Auftrag der Kunden vorliegt oder wenn vorrangige Rechtsvorschriften dies bestimmen, werden Daten an die Finanzämter, Träger der Sozialversicherungen, Banken, Kooperationspartner, Versicherungen, Gerichte und andere Behörden und öffentliche Stellen weitergegeben. 
Für unsere eigene Lohn- und Finanzbuchführung werden die Daten zur Verarbeitung im Rechenzentrum der DATEV eG, Nürnberg gespeichert und verarbeitet.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten und -fristen dem nicht entgegenstehen. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittstaaten ist nicht geplant. Sofern eine Datenübermittlung an Drittstaaten in Ausnahmefällen erforderlich sein sollte, wird diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß § 4 b und 4 c BDSG erfolgen.

Mammut Consulting GmbH, Januar 2012/Oktober 2013